Zum Inhalt der Seite springen
Volltextsuche

Fachwerkhaus an der Losse

Beate Umbach
Steinweg 33
34260 Kaufungen

 

BAUJAHR 

   1737

INSTANDSETZUNG

   4/2015 – 6/2015

 

Ausgangslage
Das Balkenwerk und der Farbanstrich waren marode und mussten ersetzt werden. Die Kunststofffenster passten nicht mehr zum Gesamtbild. Der Sandsteinsockel war grau verputzt.

 

Sanierungsmaßnahmen
Im Eingangsbereich wurde die Haustür nach alten Vorlagen angefertigt und ein geschmiedetes Geländer angebracht. Die gesamte Fassade wurde instandgesetzt, Balken zum Teil ausgetauscht. Putzgefache mussten erneuert werden. Nach dem Abschleifen erhielten die Balken einen Neuanstrich. Dachrinnen und Fallrohre wurden erneuert und die historischen Sandsteinmauern freigelegt. Galgenfenster in Holz mit Kämpfer und Schlagseite wurden im Erdgeschoss eingebaut und ersetzen die Kunststofffenster im Erdgeschoss sowie im Obergeschoss. Durch die Anbringung von Fensterläden im Erdgeschoss hat das Fachwerkhaus eine individuelle Note erhalten.
 

Unter anderem beteiligte Betriebe

Maler/Putzer:

Ebert, Guxhagen

Dachdecker:

Hoffmann, Kaufungen

Zimmerer:

Batz, Kaufungen

Schreiner:

Noll, Haubern

Schmied:

Heinemann, Baunatal