Zum Inhalt der Seite springen
Login

Kennwort vergessen?

Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular 

Volltextsuche

Bürger fahren Bürger

Leitfaden "Bürgerbusse und Fahrdienste im Landkreis Kassel"

Die Altersgruppe der über 65-jährigen wird in den kommenden Jahren auch im Landkreis Kassel deutlich zunehmen. Viele der Seniorinnen und Senioren verfügen nicht oder nicht mehr über einen eigenen PKW oder können das vorhandene Bus- und Bahnangebot nicht nutzen. Selbstständig Einkäufe erledigen, den Friseur oder den Arzt aufsuchen oder ins Café gehen, das ist in ländlichen Gebieten vor allem eine Frage von Mobilität.

In elf Kommunen im Landkreis Kassel ergänzen – meist ehrenamtlich betriebene – Bürgerbusse und Fahrdienste bereits heute den ÖPNV. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag, damit ältere Menschen sich weiterhin selbständig zu Hause zu versorgen können.

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, Kommunen und Initiativen dabei zu unterstützen, eigene Projekte umzusetzen. Zu diesem Zweck hat die Arbeitsgruppe in einem Leitfaden die Vielfalt rechtlicher, organisatorischer und finanzieller Fragen auf der Grundlage der Projekterfahrungen im Landkreis Kassel zusammengefasst.

Der Leitfaden ist kostenlos erhältlich bei der DemografieAgentur, Patricia Ruffini, Tel.: 05671 - 8001 2452, patricia-ruffini(at)landkreiskassel.de oder kann hier als pdf-Dkument heruntergeladen werden.

Ansprechpartner

Uwe Koch
Landkreis Kassel
Verkehr und Sport
Tel.: 05671 - 8001 2120
E-Mail: uwe-koch(at)
landkreiskassel.de

Links

Weitere Infos


Mehr zum Thema finden Sie in der Broschüre des BBSR:

ÖPNV in nachfrageschwachen Räumen