Zum Inhalt der Seite springen
Volltextsuche

Spezialist für interkommunale Zusammenarbeit

Insbesondere im Projekt Zukunftskataster arbeitet der Landkreis Kassel eng mit dem Zweckverband Raum Kassel (ZRK) zusammen. Als Spezialist für Planungsfragen und interkommunale Zusammenarbeit ist der ZRK sowohl im Arbeitskreis Demografie als auch in der AG Innenentwicklung vertreten und aktiv beteiligt an der Erarbeitung neuer Konzepte und Instrumente. Der Landkreis Kassel ist zusammen mit der Stadt Kassel und 10 Städten und Gemeinden im Landkreis Mitglied im Zweckverband.


Der ZRK nimmt im Verbandsgebiet insbesondere die Aufgaben eines städtebaulichen Planungsverbandes war, d.h.

  • Kommunale Entwicklungsplanung (KEP), insbesondere Steuerung großflächigen Einzelhandels,
  • Flächennutzungsplanung (FNP),
  • Siedlungsrahmenkonzept (SRK),
  • Landschaftsplanung (LP),
  • Verkehrsentwicklungsplanung (VEP),
  • Güterverkehrszentrum Kassel (GVZ),
  • Maßnahmen der interkommunalen Zusammenarbeit in der Region Kassel sowie
  • Durchführung bzw. Begleitung von Infrastrukturmaßnahmen in der Region Kassel.



Ansprechpartner

Dirk Stochla
Verbandsdirektor
Zweckverband Raum Kassel
Tel.: 0561 - 10970 14
E-Mail: dirk.stochla(at)
zrk-kassel.de

Weitere Info